ModelleDiverse

MARABU F3A 1971 - ARF rot-blau-weiss (1690mm) Aktion!

Lager: Lager
CHF 445.00 CHF 395.00

Beschreibung

Wer kennt den MARABU von Bruno und Emil Giezendanner nicht?
Ganze Generationen haben mit diesem legendärem Modell ihre ersten Gehversuche bis zur Wettbewerbsteilnahme im F3A absolviert.

Von Bruno und Emil wurde der MARABU entwickelt und immer wieder verbessert. 1969 gewann Bruno den Weltmeistertitel im F3A in Bremen/D. 1971 gelang ihm schliesslich das Double in Doylestown/USA. Wie der Taurus von Kasmirski die 60er Jahre geprägt hatte, prägte auch der MARABU die 70er Jahre.

Nach Originalplänen und Fotos als ARF Modell nachgebaut gibt es nun den MARABU in limitierter Auflage wieder!
In 2 verschiedenen Designs: 1969 und 1971
Neu auch als Rohbaumodell ohne Bespannung!
Für den schnellen Akkuwechsel ist vor der Kabinenhaube ein Deckel angebracht.

Technische Daten:
Spannweite:                   169cm 
Länge:                             138cm
Elektromotor:                  L5025-700 / LEO 4120-710
Regler:                            ab 70A (z. Bsp. Castle EDGE 75)
LiPo:                                4- 6S ab 3500mAh
Propeller:                        11x7 - 12x8
Servos:                            4Stk Standart Grösse
Verbrennungsmotor:      ca. 10ccm
 
Passende Antriebsets von Leomotion:
- für 5S: LEOSET 5s-4000
- für 6S: LEOSET 6s-4500
Servos: 4 Stk Futaba S3072SV
        
Lieferumfang:
Rumpf, Flügel, Leitwerke in Rippen-Holzbauweise fertig, mehrfarbig mit Oracover© bespannt. Alle Kleinteile, wie Anlenkungen und Schrauben. Motorspant für Elektro, sowie Verbrennungsmotor. Kabinenhaube, GFK-Motorhaube, Festfahrwerk und Anleitung

Vorbereitet ist der Einbau eines originalen Giezendanner Elektro-Einziehfahrwerks EL-5 sowie eines günstigen elektrischen Fahrwerks!
Beiligend Im Kit ist ein Einbausatz für Festfahrwerke.

Wahlweise kann ein Elektromotor, oder auch ein Verbrennungsmotor eingebaut werden. Die entsprechenden Motorträger liegen bei.
 
 4-Seitenansicht Version WM1971 (rot-blau-weiss):